Selbst für mich | EgoBlog | Die Egoisten

Selbst für mich

Der ich nichts mitbringe
an Gepäck und Begabung

Der ich, gewogen und vermessen,
so leicht bin wie eine Feder

In dessen Ohren Unkraut
Wurzeln schlägt

In dessen Augen
Floße ankern,

Holz für Holz
an Nässe schwer.

Selbst für mich

Blühte der Garten
als ich ihn betrat.
blog comments powered by Disqus